Golferellenbogen Armmassagegerät

inkl. 19% MwSt. 199,00 €

Lieferzeit: 1-3 Werktage

versandkostenfrei!

0% Finanzierung | jetzt informieren

Sicher zahlen mit:
Trusted Shops

 Massagegerät bei Golfarm & Golferellenbogen

Schmerzen im Ellenbogen sind keine Bagatelle. Insbesondere wenn es sich um ein Stechen an der Innenseite des Ellenbogens handelt, denn dies deutet in der Regel auf einen sogenannten Golfarm hin, eine schmerzhafte Reizung des Sehnenmuskels an der Elle.

Betroffene können sich mit einer Vielfalt an Behandlungsmethoden behelfen, die aus verschiedenen Faktoren wie Golferellenbogen-Dehnübungen, Medikamenten, Krankengymnastik und Massagen bestehen. Ergänzend dazu bietet sich eine Selbstmassage mit dem Armaid Massagegerät an: Egal ob Golferarm, Tennisarm, Mausarm (RSI-Syndrom), Werferellenbogen oder Sehnenentzündung – das Massagegerät erleichtert das Massieren der schmerzenden Stellen und kann helfen, das Leiden zu reduzieren.

Wussten Sie, dass…

…der Name Golferellenbogen täuscht. Denn ein Golfarm tritt nicht vorrangig bei Golfern auf, sondern auch als Folge von anderen Tätigkeiten, bei denen der Arm stark belastet wird. So zum Beispiel ebenso bei Büro- und Computerarbeit, PC- und Videospielen, Fließbandarbeit, Kassiertätigkeiten, Dolmetschen in Gebärdensprache, Musizieren, Gartenarbeiten und vieles mehr.

Der Golfarm – was ist das überhaupt?

Golfarm, Golferellenbogen, Golferarm, Werferellenbogen – all diese Bezeichnungen stehen für ein und dasselbe Phänomen: Epicondylitis humieri ulnaris oder Epicondylitis humieri medialis. Dabei handelt es sich um eine Entzündung oder degenerative Veränderung am Ellenbogen, die mit Schmerzen einhergehen. Im Gegensatz zum Tennisarm bzw. Tennisellenbogen (Epicondylitis radialis) lokalisiert sich der Schmerz beim Golferellenbogen auf der Innenseite der Elle, genau am Knochenvorsprung, wo sich die Sehnenansätze finden.

Wie entsteht ein Golfarm?

Tatsächlich leiden nur sehr selten Golfer und andere Sportler an einem Golferarm und wenn, dann meist durch eine falsch einstudierte Technik. Ursache ist eine Überbeanspruchung des Sehnenansatzes an den langen Beugemuskeln von Hand und Fingern auf der Ellenbogen-Innenseite. Diese wird durch eine stetige Wiederholung der immer gleichen Bewegungsmuster ausgelöst, welche zur kleinsten Einrissen in den Sehnenansäten führen und dort Entzündungen verursachen.

Aus diesem Grund sind vor allem Mechaniker, Bauarbeiter, Handwerker und Sekretärinnen von der Unterarm-Erkrankung betroffen. Auch ältere Menschen leiden häufiger unter diesem Phänomen als Jüngere.

Golferarm Symptome: wo schmerzt ein Golfarm?

Charakteristisch für einen Golferellenbogen sind Schmerzen im Ellenbogen innen, welche oftmals bis in die Hand ausstrahlen. Üblicherweise verstärkt sich der Schmerz im Unterarm durch Dehnen. Beides ist typisch für eine Sehnenentzündung im Ellenbogen.

Die Leit-Symptome des Golferarms sind:

  • Schmerzen an der Ellenbogen Innenseite, welche in die Beugeseite des Unterarm ausstrahlen
  • Druckschmerzen an der Elle
  • Schmerzen beim Ballen der Faust
  • Beschwerden beim Ergreifen eines Objekts mit durchgestrecktem Arm
  • Stärker werdende Schmerzen beim Beugen des Handgelenks und der Finger gegen Widerstände
  • Zunehmende Leiden bei Streckung von Handgelenk und Fingern
  • Schmerzen beim Heben von schweren Gegenständen

Durch die anhaltenden Gelenkschmerzen am Ellenbogen sind Betroffene in alltäglichen Bewegungen stark eingeschränkt. Patienten mit Golfarm haben früher oder später große Schwierigkeiten beim Händeschütteln, Drehen eines Türknaufs und sogar beim Halten der Kaffeetasse. Meist ist der Ellenbogen auch steif und Sensibilitätsstörungen in Form von Kribbeln oder Taubheitsgefühlen machen sich in den Fingern (oft Ring- und kleiner Finger) bemerkbar. Im weiteren Verlauf der Krankheit nimmt die Kraft in Hand und Fingern ab und die Griffstärke wird schwächer. Irgendwann schmerzt der Golferellenbogen dann sogar im Ruhezustand.

Golferellenbogen und Golfarm – was tun?

Es stehen viele Methoden zur Epicondylitis bzw. Golfarm Behandlung zur Verfügung. In konservativen Therapie-Ansätzen wird meist auf Schmerzmittel, Salben sowie Kälte- und Wärme-Behandlungen zurückgegriffen. Bei starken Schmerzen werden meist lokale Betäubungsmittel und Kortison verordnet. Als hilfreich haben sich zudem Mikromassagen mit Ultraschall, Akupunktur und spezielle Elektrotherapien erwiesen. Nicht selten kommen bei einem Golferarm auch gezielte Chiropraktiken zum Einsatz (vgl. Querfriktionsmassage). Ach eine Golferarm-Bandage, also den Golferarm richtig zu tapen, soll helfen. Eine OP ist nur im Notfall in Erwägung zu ziehen.

Das neue Selbstmassage-Gerät Armaid massiert den Arm an den betroffenen Stellen und kann so helfen, die Schmerzen einzudämmen.

Armaid - zur wohltuenden Arm-Massage bei Golfarm & Golferellenbogen

Massagen erzielen deshalb eine so wohltuende Wirkung, weil sie die Durchblutung im schmerzenden Bereich anregen. Dadurch können entzündungsfördernde Stoffe schneller von der Schmerzstelle abtransportiert und heilungsfördernde Stoffe als auch Nährstoffe besser zugeführt werden.

Wesentlich einfacher wird die Massage mit Armaid, einem praktischen Massagegerät, das eigens dazu entwickelt wurde, den betroffenen Arm selbst und ohne fremde Hilfe zu massieren.

Der Armaid dient sowohl zur Vorbeugung als auch zur Selbstmassage beim Golferarm und Golferellenbogen. Weiterhin überzeugt das Arm-Massagegerät mit mehreren Vorzügen wie zum Beispiel einer leichten Transportierbarkeit, flexiblen Einsatzmöglichkeiten und einfachen Anwendbarkeit.

Beachten Sie außerdem die nachfolgenden Video-Tutorials mit Anleitung zum richtigen Gebrauch des Armaids:

             

Lieferumfang:

  • Kugel-Set weiß für eine härtere Massage
  • Kugel-Set grau für eine weichere Massage
  • mit beiliegender Anleitungs-CD
  • Stützrolle in Schwarz
  • Gurt zur Fixierung am Bein

Preis incl. Lieferung


Lieferzeit: 1-3 Werktage

versandkostenfrei

0% Finanzierung | jetzt informieren

inkl. 19% MwSt. 199,00 €

- Ähnliche Produkte -

versandkostenfrei!

versandkostenfrei!

versandkostenfrei!

„Termingetreue Lieferung mit Montage und Aufbau, Entsorgung des umfangreichen Verpackungsmaterials.“
„Beratung, Bestellung, Lieferung - alles wie geschildert.“
„Sehr guter und freundlicher Telefonkontakt und Beratung. Super schnelle Lieferung.“
„Super nett im Kontakt. Egal ob per Mail oder am Telefon. Kurz angerufen weil ich eine Frage hatte. Wurde binnen Sekunden mit dem Chef verbunden.“
„Telefonische Betreuung ist sehr gut. Abhandlung der Bestellung und Lieferung ist auch sehr gut.“